Andrea Wössner | Lernberatung

Telefon: 07156-6021954
Mobil: 0176-64018053

info@lernberatung-ditzingen.de

Leistungen
Leistungen
Mehr Infos
Mehr Infos
FAQ
FAQ
Aktuelles
Mental Coaching
Optimal in und durch die Prüfung
Prüfungsangst
Freie LRS - Termine
Startseite > FAQ
FAQ

            

Was heißt LRS?

LRS ist die Abkürzung für die Teilleistungsstörung "Lese-Rechtschreib-Schwäche". Diese ist nicht vom allgemeinen Intelligenzniveau abhängig!
Es gibt es viele unterschiedliche Ausprägungen: Manche Schüler haben nur Probleme mit dem Lesen, andere nur mit der Rechtschreibung und wieder andere haben in beiden Bereichen Förderbedarf.

 

Benötigen wir einen LRS-Nachweis?

Nein. Gefördert werden kann jeder Mensch jeden Alters, der Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung hat.
Ein Nachweis kann dann sinnvoll sein, wenn ein Nachteilsausgleich für die Benotung gewünscht wird. Das bedeutet eine zurückhaltende Gewichtung des Bereichs Rechtschreiben bei der Zusammensetzung der Gesamtdeutschnote.

 

Wie lange dauert die LRS-Förderung?

Eine erfolgreiche Förderung hängt immer von mehreren Faktoren ab.
Dazu gehören als erstes zum Beispiel die emotionalen Blockaden, die die "Leidensgeschichte LRS" für den Schüler und die Eltern bereits mit sich gebracht hat. Dann sind Themen wie Auffassungsgabe, häusliche Unterstützung des Prozesses und Arbeitshaltung mit entscheidend. Die Dauer liegt erfahrungsgemäß zwischen vier bis zehn Monaten. Je nach zusätzlicher komplexer Themenlage kann eine durchweg erfolgreiche Beratung auch mehr Zeit in Anspruch nehmen.

 

Die LRS-Termine und Enstpannungskurse finden in der Alfred-Däuble-Str. 18, 71254 Ditzingen statt.